Nachrichten

Nachrichten

So, 31. Mai 2020

Reinkarnation und Alltag 1


IMG_3946

Kategorie: Startseite
Erstellt von: eheimlicher

Der Alltag ist bei uns zuhause, jeden Tag. Wir erwachen am Morgen, stehen auf, je nachdem schnell oder langsam, mit Kindern oder ohne, mit Frühstück oder ohne, gehen zur Arbeit oder machen Homeoffice, je nachdem, ganz verschieden. Jeder Mensch hat seinen Alltag, geniesst ihn oder hasst ihn oder hat sich abgefunden damit, auch ganz verschieden, eine lange Reihe Tage, alle ähnlich, bis Ferien kommen oder Feiertage. Das sind willkommene Unterbrüche des Alltags. Oder, weniger willkommen, ein Schicksalsschlag wie eine Krankheit, ein Unfall, ein Todesfall, eine Kündigung oder Trennung unterbricht jäh den Alltag und wirft uns aus dem gewohnten Trott.

Was hat das alles mit Reinkarnation zu tun? Ganz vieles! Es ist nämlich kein Zufall, wo wir wohnen und arbeiten, was wir erleben, was uns passiert, wie unser Alltag aussieht. Ob wir zum Beispiel hier im komfortablen Mitteleuropa leben oder irgendwo in einem armen Land in Indien oder Afrika oder.... Jede unserer Lebensmöglichkeiten ist auf uns zugeschnitten und ermöglicht uns, das zu lernen, was gerade ansteht in unserem Lebensplan. Und von all den vielen Möglichkeiten, die das Leben auf der Erde, unserem Schulhaus, bietet, erleben wir in jeder Inkarnation nur einige, eben diejenigen zum Beispiel in einem reichen Land wie in der Schweiz, oder diejenigen in einem armen Land wie in Afrika (um nur eins zu nennen), andere Möglichkeiten (um nicht zu sagen: Aufgaben) haben wir in früheren Inkarnationen erfahren oder sie stehen uns in künftigen Inkarnationen noch bevor.

Wichtig ist, dass wir wissen: Jeder Mensch lernt ausschliesslich durch Erfahrung und zwar sehr langsam, im Schneckentempo, und wir alle haben eine sehr lange Zeit vor und hinter uns, um all die vielen Möglichkeiten des Menschseins zu erfahren und zu lernen. Das heisst auch, dass wir alle genug Zeit haben und uns nicht beeilen oder unter Druck setzen müssen. Jeder Tag bringt wieder eine neue Gelegenheit, eine neue Chance, einen Schritt weiterzukommen, genau da, wo wir sind, mit den Leuten, die uns umgeben, mit den Optionen, die wir haben. Immer geht es um die Entwicklung unserer Einsichts- und Liebesfähigkeit. Das geschieht nur im Alltag, klein, unscheinbar, schrittchenweise, mit vielen Fehlern. Und zwischendurch können wir uns ausruhen und neue Kraft schöpfen, an einem See in der Schweiz zum Beispiel... Ich wünsche allen frohe Sonnentage im Alltag!